Unsere Strömungsbeschleuniger einmal anders

29/09/2016

Unsere Strömungsbeschleuniger im Einsatz

Im Kassensturz vom Dienstag, 20. September 2016, berichteten sie über eine neue Fischzuchtanlage im bündnerischen Misox und unsere Strömungsbeschleuniger, welche in der Anlage etwas anders genutzt werden als für uns bisher bekannt.

Der weltweite Fischkonsum nimmt stetig zu. Dabei kommen über 50 % der Fische aus Fischzuchten und 95 % der bei uns verspeisten Fische aus dem Ausland. Es entstehen aber auch immer mehr Fischzuchten in der Schweiz. Zum Beispiel die erste Lachszucht der Schweiz, die Swiss Alpine Fish AG, in Lostallo im bündnerischen Misox.

Für Schweizer Verhältnisse ist es ein grosser Fisch in der Branche: Noch ist die Anlage nicht ganz fertig. Doch die imposanten, ringförmigen Beton-Becken lassen erahnen, dass hier mit der grossen Kelle angerührt wird: 600 Tonnen Lachs will sie jährlich produzieren. Rund 40 Prozent so viel, wie alle bestehenden Schweizer Fischzuchten zusammen. Die Firma wird als erste atlantischen Lachs züchten. Der beliebteste Fisch in der Schweiz, der bislang ausschliesslich importiert wird. Der Misoxer Lachs soll im Vergleich mit importiertem Lachs eine nachhaltigere Zucht sein, es werden weder Antibiotikum noch Medikamente verwendet und der Distributionsweg ist sehr klein. Ausserdem wird das Wasser aufbereitet und rezykliert.

Möglich macht dies eine hochmoderne Kreislauf-Anlage. In dieser kann man optimale Wasserbedingungen garantieren, der Sauerstoff wird künstlich zugeführt und kann so kontrolliert werden. Zudem gibt es in den Becken eine permanente Strömung, welche mit unseren Strömungsbeschleunigern produziert wird. Denn Lachse sind Wanderfische und lieben es, gegen den Strom zu schwimmen.

Die Lachszucht im Misox ist nur eines von mehreren geplanten Projekten. Andere grosse sowie kleinere Anlagen sind bereits geplant. Es ist sehr sinnvoll, mehr Fisch in der Schweiz zu produzieren und dafür einen nachhaltigeren Weg zu wählen. Und dies müssen Kreislaufanlagen sein. Wer weiss, wo unsere Strömungsbeschleuniger noch alles zum Einsatz kommen. 

Video Kassensturz vom 20.09.2016





    Facebook Twitter LinkedIn Technorati