Nachhaltigkeit als Leitprinzip

recycling

Nachhaltigkeit und Verantwortung ist ein integraler Bestandteil unserer geschäftlichen Tätigkeit

Schon von Anfang an waren Grundfos zentrale Werte – Verantwortung, Weitsicht und Innovation – natürliche Elemente unserer Geschäftspraktiken. Seit 2002 sind diese zentralen Werte weiter mit dem Globalen Pakt der UN ergänzt worden und bilden zusammen die Grundlage für Grundfos ganzheitliche Vorgehensweise in der SVU (soziale Verantwortung des Unternehmens). Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass wir unseren Teil der Verantwortung für mögliche Auswirkungen unserer Verfahren und Produkte auf das soziale Leben und die Umwelt der allgemeinen Gesellschaft übernehmen müssen – nicht zuletzt zu Zeiten der Globalisierung – und wir tun unser Möglichstes diesen Einfluss unter Kontrolle zu halten. Daher haben wir einige Maßnahmen eingeführt, die unsere Bemühungen in dieser Hinsicht weiter stärken. Ziel Nachhaltigkeitsberichtes ist es, diese Bemühungen zu dokumentieren.

Recycling bei Grundfos

Wenn es um die Umwelt geht, sind Absichten und Pläne zu wenig — hier geht es um Handeln. Wir von Grundfos glauben, dass Recycling absolut notwendig ist und natürlich handeln wir auch danach. Aus diesem Grund konzentrieren wir uns auf jede einzelne Komponente und jedes einzelne Materialstück.

Bei Grundfos ist man ständig darum bemüht, wie wir Materialien benutzen aus denen unsere Pumpen gemacht sind. Wir haben ein Auge auf jeden Prozess während der Entwicklung und Produktion unserer Pumpen und Pumpensysteme. Gleichzeitig vergewissern wir uns, dass Pumpen, die außer Betrieb genommen werden, zerlegt und recycelt werden können.

Die Recyclingquote einer typischen Grundfos Pumpe liegt zwischen 90 und 98%.





    Facebook Twitter LinkedIn Technorati